Stadtinformationen

Rochlitz aktuell

Medieninformation des Landratsamtes Mittelsachsen

Pressemitteilung des Landratsamtes Mittelsachsen vom 14.Januar 2021
Corona-Lage am 14.01.2021
Themen: Impftermine per Telefon ab Montag, Aktionswoche findet nicht im März statt
Statistik:
Insgesamt wurden 12 751 Mittelsachsen positiv auf das Virus getestet – das sind im Vergleich zum Mittwoch 301 mehr. Davon entfallen 4905 auf den Altkreis Mittweida, 2318 auf den Altkreis Döbeln und 5528 auf den Altkreis Freiberg. Laut RKI liegt der aktuelle Inzidenzwert bei 394,9. Heute meldete das Gesundheitsamt 14 neue Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Dabei handelt es sich um acht Frauen und sechs Männer im Alter zwischen 55 und 98 Jahren, alle hatten Vorerkrankungen. Damit verzeichnete die Behörde seit März 247 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. 148 Patienten werden in den mittelsächsischen Kliniken behandelt, davon 21 beatmet. Das Infektionsgeschehen in den Städten und Gemeinden wird durch den Freistaat veröffentlicht.
Weiterlesen

Allgemeinverfügung des Landkreises Mittelsachsen zu Ausgangsbeschränkungen vom 30.11.2020  (Vollzug des Infektionsschutzgesetz)

Allgemeinverfügung des Landkreises Mittelsachsen zur Absonderung von Kontaktpersonen vom 30.11.2020 (Vollzug des Infektionsschutzgesetz)

Sächs.Corona-Schutz VO vom 27.11.2020
Sächs.Corona-Quarantäne VO vom 30.10.2020

Geflügelpest - Allgemeinverfügungen vom 27.12.2020 und 07.01.2021

Informationen zum Geflügelpestvirus (Aviäre Influenza)
Seit Herbst 2020 kommt es in ganz Deutschland immer wieder zu Ausbrüchen von hochpathogener Aviärer Influenza (HPAI). Am 19. November 2020 wurde bei einer Wildente im Landkreis Nordsachsen hochpathogenes aviäres Influenza-A-Virus (HPAIV) vom Subtyp H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen. 
Weiterlesen

Fortführende Informationen:
www.landkreis-mittelsachsen.de/das-amt/behoerden/gefluegelpestvirus.html

Ausleihe am Fenster

Weiterlesen

Alles Beste für 2021

Telefonische Erreichbarkeit ...