Stadtinformationen

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch im Einwohnermeldeamt oder Standesamt telefonisch einen Termin:

Einwohnermeldeamt - unter 03737/783-132 oder -226
Standesamt - unter 03737/783-133

Für den Zutritt zum Rathaus gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Bitte halten Sie entsprechende Nachweise bereit und zeigen Sie diese bei ihrem Besuch vor.

Button Touristinformation
Button Rochlitzer Regionalmarkt - kreativ und frisch

Rochlitz aktuell

Wiedereröffnung Testzentrum im Bürgerhaus

Auf Grund der pandemischen Situation öffnen wir ab 1. Dezember erneut unser Testzentrum im Bürgerhaus Rochlitz. Es ist, wie gehabt, keine Terminvereinbarung notwendig und die Krankenversicherungskarte mitzubringen.
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
6.30 – 8.30 Uhr & 16.00 – 18.00 Uhr

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an unser Personal vor Ort, per Nachricht bei Facebook oder telefonisch 03737 49 29 0 an uns.

DRK Kreisverband Rochlitz e.V.

Information der Einhorn-Apotheke Rochlitz

Bürgerinnen und Bürger können ihren Anspruch auf kostenlose SARS-CoV-2-Testung mittels Antigen-Schnelltest bei der Einhorn-Apotheke Rochlitz, Rathausstraße 22, zu folgenden Testzeiten in Anspruch nehmen.
Montag bis Freitag: 

08:00 Uhr – 12:00 Uhr
14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag:
8:00 Uhr – 12:00 Uhr
Eine telefonische Terminvereinbarung ist im Vorab zwingend erforderlich.
Tel.: 03737 42077
 

Hilfe für die Seele über das Pflegenotfalltelefon

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 30.12.2021
Es ist ein einzigartiges neues Angebot, welches es in dieser Form in Sachsen bisher noch nicht gibt. Auf Anregung der Mitwirkenden im Pflegenetz Mittelsachsen hat der Landkreis Mittelsachsen ein „Pflegenotfalltelefon“ ins Leben gerufen. Dieses ist seit 1. Dezember 2021 anonym und kostenfrei über die Rufnummer 0800 107 107 7 erreichbar.  Weiterlesen...

Keine Sonntagsöffnung von Rochlitzer Verkaufsstellen

Information der Stadtverwaltung
Aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Notfallverordnung ist die Durchführung von Weihnachtsmärkten im Freistaat untersagt.
Das Sächsische Ladenöffnungsgesetz, dass eine Öffnung von Verkaufsstellen zu besonderen Anlässen, wie dem Rochlitzer Weihnachtsmarkt einräumt, ist in Folge des Veranstaltungsverbotes unwirksam.
Mit dem Wegfall des Weihnachtsmarktes am 05.12.2021 entfällt auch der für den 05.12.2021 geplante verkaufsoffene Sonntag.
 

Information der Stadtverwaltung Rochlitz - Besucherverkehr Rathaus

Gemäß § 6 Absatz 2 der neuen Sächsische Corona-Notfall-Verordnung vom 19.11.2021, gilt ab sofort  für alle Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung Rochlitz die 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet). Alle Besucher*innen sind zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder tagesaktuellen Testnachweises (Gültigkeit - PCR-Test : 48 Stunden / Schnelltest: 24 Stunden) bei Zutritt zum Rathaus verpflichtet.

Die Stadtverwaltung Rochlitz hat weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet. Wir bitten dennoch alle Bürgerinnen und Bürger zu prüfen, ob ihre Anliegen das persönliche Erscheinen zwingend erfordern oder ob diese auch telefonisch, per E-Mail oder schriftlich geklärt werden können. Fragen Sie dazu gern bei den zuständigen Kolleginnen und Kollegen unter 03737/783-0 nach.

Bürger*innen, die Zahlungsverpflichtungen zu erfüllen haben, können dies vorzugsweise mittels Überweisungen erledigen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Jobcenter Mittelsachsen unter neuer Adresse erreichbar

Ab dem 01. Dezember 2021 empfängt das Jobcenter seine SGB II -Kundinnen, Kunden und Geschäftspartner in der neuen Geschäftsstelle
in Mittweida, Hainichener Straße 66a.
In dem modern gestalteten Haus werden die Geschäftsführung des Jobcenters Mittelsachen mit seiner Verwaltung sowie Teile der operativen Bereiche für die Kundinnen und Kunden des SGB II die Dienstleistung erbringen.
Zur selben Zeit ändert sich die Adresse für sämtliche Postsendungen an das Jobcenter Mittelsachsen.
Postadresse neu: Hainichener Straße 66a, 09648 Mittweida
Service-Rufnummer Jobcenter Mittelsachsen: 03727 9966 900

Staatsregierung beschließt Corona-Notfallverordnung

Medieninformation des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
Angesichts der dramatisch steigenden Infektionszahlen in Sachsen hat das Kabinett im Rahmen einer Sondersitzung heute eine Notfallverordnung beschlossen....Weiterlesen

 

Pressemitteilung des Landratsamtes Mittelsachsen

Corona-Lage am 19. November 2021
Neue Regeln ab Montag, ab Sonntag Allgemeinverfügung zur Quarantäne, Informationen zu Kitas und Schulen. ...Weiterlesen